Lourinhã – Ruhe, Lebensqualität und große Tiere

Lourinhã – Wein aus Portugal

Einsame Strandabschnitte, eine urwüchsige Landschaft, beeindruckende Dinosaurier und eine erstklassige Gastronomie: Die Kleinstadt Lourinhã liegt rund 70 Kilometer nördlich von Lissabon. Sie ist ein Paradies für alle, die Ruhe und Sonnenschein suchen. Ihre Umgebung bieten vielfältige Attraktionen für die gesamte Familie.

Zum Strand ist es von hier aus nicht weit: Ein zerklüfteter Küstenstreifen mit vielen kleinen unberührten und einsamen Stränden bietet Lourinhãs Besuchern ideale Gelegenheiten zum Schwimmen und Sonnenbaden. Ruhig Strandabschnitte abseits des Massentourismus finden sich hier zu jeder Jahreszeit. Die meisten von ihnen bieten auch gute Zugangsmöglichkeiten für Menschen mit Behinderung. Doch auch wer es an oder auf dem Wasser aktiver angehen lassen will, kann in Lourinhã auf hervorragende Bedingungen zählen. Die Möglichkeiten für Surfer sind vielfältig. Sowohl Anfänger als auch Fortgeschrittene kommen hier auf ihre Kosten und finden stets die für sie idealen Wellen. Die Stadt ist jedoch nicht nur eine Top-Destination für Strandliebhaber, sondern auch ein idealer Startpunkt für Reisen in die Umgebung und zur Erkundung des Landesinneren. Unbedingt sehenswert ist beispielsweise das nahe Plateau von Cesaredas mit üppiger grüner Landschaft und einzigartigen Felsformationen. Zu allen Jahreszeiten lädt das milde Klima der Region zum Wandern, Radfahren und zum Erkunden der Natur.

Willkommene Belohnung für die Aktivitäten des Tages bietet die hervorragende Gastronomie der Stadt. Durch ihre Nähe zum Atlantik verfügen Lourinhãs Gastronomen über eine große Vielfalt an frischem Fisch, Muscheln und Tintenfisch – beliebte Spezialitäten, die auf traditionelle Weise, aber auch in innovativen Varianten zubereitet werden. Wer eine gastronomische Entdeckungsreise durch die kulinarischen Traditionen unternimmt, sollte die typischen Süßigkeiten der Region nicht auslassen: Lokale Spezialitäten wie die beliebten Areias Brancas führen jedes gute Menü zur Vollendung. Den besten Abschluss einer regionaltypischen Mahlzeit bietet jedoch der Brandy DOC Lourinhã, eine Spirituose von exzellenter Qualität und einzigartigem Geschmack, produziert in einer der bekanntesten Brandy-Regionen Europas.

Lourinhã, Hauptstadt der Dinosaurier

Doch nicht nur die Freunde von Strand, Sport und gutem Essen, auch Urlauber mit Interesse an Wissenschaft und Geschichte können in Lourinhã auf Entdeckungstour gehen. Die Stadt ist Portugals inoffizielle Hauptstadt der Dinosaurier. Die Böden der Umgebung sind voller prähistorischer Fundstücke, die den Forschern der Paläontologie immer wieder wichtige neue Erkenntnisse liefern. So wurden in und um Lourinhã Dinosaurier-Fossilien aus der Jurazeit gefunden. Darüber hinaus entdeckten Forscher bei Ausgrabungen Spuren des Flugsauriers Pterosaurus sowie Nester mit Eiern und Embryonen von fleischfressenden Dinosauriern.

 

 

Lourinhã präsentiert und erläutert dieses reiche und bedeutende paläontologische Erbe in einem eigenen Museum – ein Ausflugsziel, das bei einem Aufenthalt in der Region auf keinen Fall übersehen werden sollte. Ein ebenso erkenntnisreiches wie kurzweiliges Vergnügen für die gesamte Familie verspricht auch der kurz vor der Eröffnung stehende Themenpark, der im Stil des berühmten Jurassic-Parks die faszinierende Welt der Fossilien dokumentiert und die ferne Vergangenheit mit zahlreichen lebensgroßen Dinosaurier-Repliken eindrucksvoll in Erinnerung ruft.

Die jüngere Geschichte des Landes steht im Mittelpunkt eines Informationszentrums, das sich der Schlacht von Vimeiro widmet. Auf fesselnde und interaktive Weise werden hier die dramatischen Ereignisse während der Napoleonischen Kriege noch einmal zum Leben erweckt. Und nicht zu vergessen: Lourinhã befindet sich in einer der attraktivsten Regionen des Landes und ist für Fluggäste schnell und bequem zu erreichen. Die Stadt liegt im Oeste, eine portugiesische Provinz, die zu den zwanzig besten nachhaltigen Zielen in Europa zählt und unlängst mit dem Preis „Quality Coast“ ausgezeichnet wurde. Von hier bis zum Flughafen Lissabon dauert die Reise nur 45 Minuten.

Doch am besten überzeugt man sich selbst: Man atmet die Ruhe, lässt sich von der Landschaft verführen, genießt den Anblick der Windmühlen, die hier noch den Horizont dominieren. Oder erkundet die versteckten Winkel, probiert und genießt die Köstlichkeiten und fühlt die Gastfreundschaft. Lourinhã hat viel zu bieten.

Mehr Informationen zu Lourinhã: www.cm-lourinha.pt/de
Mehr Informationen zu Portugal: www.visitportugal.com/de
Lesen Sie weitere Artikel über Portugal auf: grafenstein.de/magazine/portugal

Schlagwörter: , , ,

Related Posts

by
Previous Post Next Post

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Notice: Undefined offset: 0 in /kunden/264026_14163/webseiten/panazeereisen/wp-content/themes/the-essence/inc/functions.php on line 321
0 shares